Europa – Nordamerika: Kanada im Wandel der Zeit

Datum/Zeit
Date(s) - 12/12/2016
19:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Amerikahaus München - Barer Str. 19a - 80333 München - Deutschland

Kategorien


Liebe Mitglieder und Freunde der DKG, liebe Canada Lovers!

 Wir freuen uns sehr, Sie
am 12. Dezember 2016 um 19 Uhr in’s Amerikahaus,
Barer Straße 19a, München (Google Maps)

zu einem besonders aktuellen, interessanten und hochkarätigen Vortrag des bekannten TV Moderators und langjährigen Leiters des ZDF Büro`s in New York
Klaus Prömpers
einladen zu können.

Thema des Vortrags in deutscher Sprache:
Europa-Nordamerika: Kanada im Wandel,
1 Jahr Regierung Justin Trudeau

Die Regierung von Justin Trudeau hat im ersten Jahr ihrer Amtszeit neue, liberale Akzente gesetzt: in der Wirtschaftspolitik, der Frauenpolitik, der Beziehung Kanadas zu den First Nations und in der Einwanderungspolitik. Trudeau setzt sich für eine enge Partnerschaft und eine Intensivierung der Handelsbeziehungen (CETA) mit Europa ein, während einzelne EU Mitgliedsländer zunehmend nationale Eigeninteressen verfolgen.

In den USA zeichnet sich unter der Regierung Trump eine Fokussierung auf inneramerikanische Interessen (America first) und eine Politik der wirtschaftlichen und politischen Isolation ab. Im Rahmen der NATO erwartet der neue US Präsident unter anderem auch einen stärkeren finanziellen Beitrag Europas zu den Verteidigungsausgaben.

Der Vortrag gibt einen Ausblick auf mögliche, kontroverse Veränderungen in den transatlantischen Beziehungen.

Im Anschluss an den Vortrag lädt die Deutsch-Kanadische Gesellschaft zu einem Empfang.

Kostenbeitrag: 10,- Euro (Bar vor Ort zu begleichen), freier Eintritt für Studierende.

Bitte teilen Sie uns Ihre Teilnahme bis zum 7. Dezember 2016 per E-Mail unter reservierung@amerikahaus.de mit.
 
Veranstalter: Deutsch-Kanadische Gesellschaft e.V.

In Kooperation mit:

Wir bedanken uns auch bei den Rechtsanwälten Lette & Knorr für die finanzielle Unterstützung dieser Veranstaltung.

0 iCal