Kanadische Comics / Graphic Novels – kanadische Autoren und Zeichner auf dem Vormarsch. Bebildertes Podiumsgespräch mit Christopher Butcher, Gründer und Direktor Toronto Comic Arts Festival (TCAF), und Andrew Woodrow-Butcher, Programmkoordinator TCAF.

Datum/Zeit
Date(s) - 31/05/2016
18:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Tagesspiegel-Haus - Askanischer Platz 3 - 10963 Berlin - Deutschland

Kategorien


Kanadische Autoren und Zeichner wie Jeff Lemire, Jillian und Mariko Tamaki, Chester Brown, Cameron Stewart oder Nina Bunjevac feiern mit ihren Graphic Novels auch international große Erfolge. Im Gespräch mit zwei zentralen Akteuren der kanadischen Comicszene wird Tagesspiegel-Comicredakteur Lars von Törne ergründen, was das Besondere an kanadischen Comics und Graphic Novels ist, welche kulturellen und wirtschaftlichen Perspektiven der Markt hat und welche Titel besonders empfehlenswert sind. Bei einem anschließenden Empfang der Botschaft von Kanada und der DKG wird es bei kanadischem Wein und Häppchen die Gelegenheit geben, sich weiter auszutauschen, am Büchertisch in ausgewählten Werken zu blättern, die bei deutschen Verlagen veröffentlicht wurden, und die Werke kanadischer Autoren und Zeichner käuflich zu erwerben.

EINTRITT: 5 Euro

0 iCal