Madeleine Thien und Rawi Hage im Gespräch m.Claudia Kramatschek

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 13/06/2019
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Kanadische Botschaft Berlin

Kategorien


Die kanadische Schriftstellerin Madeleine Thien und der kanadisch-libanesische Autor Rawi Hage haben derzeit gemeinsam die Samuel Fischer Gastprofessur an der Freie Universität Berlin inne. Mit ihrem vielfach ausgezeichneten Werk gehören sie zu den bekanntesten Autoren Kanadas.

Beide setzen sich auf unterschiedliche Weise mit Kriegsfolgen, Migration, Exil und der Suche nach Identität auseinander. Dabei geht es immer auch um die Frage, inwieweit Literatur Geschichte neu schreiben kann. Der Abend bei uns in der kanadischen Botschaft gibt Gelegenheit, die beiden näher kennenzulernen.

Die Samuel Fischer Gastprofessur wird diese mit semesterlich wechselnder Besetzung wird von der Freien Universität Berlin, dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD), dem S-Fischer Verlag und dem Veranstaltungsforum der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck getragen.

Ziel ist die kritische Reflexion über die Literaturen der Welt gemeinsam mit Schriftstellern aus verschiedenen kulturellen Kontexten.

Der/Die Samuel-Fischer-Gastprofessor/in ist Mitglied des Lehrkörpers und bietet in dem jeweiligen Semester ein Seminar an.

Veranstalter dieser Lesung in der Botschaft ist ist das Veranstaltungsforum der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck.

Das Gespräch findet in englischer Sprache. Der Eintritt ist frei, eine vorherige Anmeldung ist erforderlich unter www.sfischergastprofessur.de

Einlass ab 18.30 Uhr. Bitte planen Sie genügend Zeit für die
Sicherheitskontrolle am Eingang ein.

0 iCal