Countdown Canada: T minus 5

Liebe Freundinnen und Freunde Kanadas,

das Warten hat bald ein Ende. Denn es heißt es wieder: This year Canada! Ja, zwei Jahre sind seit meiner letzten Reise vergangen. Die Sehnsucht habe ich dank unserer Kanadatreff-Events einigermaßen überwinden können. Aber der Canadavirus, über den es ja auch ein Buch gibt, und von dem zahlreiche Menschen infiziert sind – ist dominant. Und so habe ich entschieden, dass es auch dieses Jahr wieder für 20 Tage nach Kanada geht.

Was ist mein Ziel? Mein Hauptziel ist das Wiedersehen mit meinen Freunden Caro, Gé und Fedele in Montréal. Dann bereise ich erstmals die Stadt Halifax in Nova Scotia. Dort steht ein Treffen mit anderen “Kanada-infizierten” Mitgliedern auf dem Programm. Ebenso plane ich auch die nähere Umgebung zu besuchen. Mal sehen, wie weit ich komme. Von Halifax aus geht es – erneut per Flieger – nach Toronto mit direktem Übergang an die Niagara-Fälle. Ob das Wetter wieder so ist, wie vor zwei Jahren? Werde ich erneut eine Radtour entlang der Niagara-Wine-Route machen? Mal sehen, welchen Winzer ich dieses Mal treffe. Und vermutlich darf ich auch wieder ein Feuerwerk an den Fallen genießen. Es geht von dort aus weiter nach Toronto. Vielleicht nehme ich an dem deutschen Stammtisch teil, der sich einmal im Monat dort versammelt. Garantiert verlasse ich die Stadt nicht, ohne bei Stubbe Chocolates vorbeizufahren. Und Toronto verlasse ich dann mit dem erneuten Ziel Montréal, wo ich die letzte Woche verbringen werde.

Ich hoffe, dass ich Euch wieder von unterwegs meine Eindrücke und Impressionen so übermitteln kann, wie sie bei mir ankommen. (Fast) live, oftmals aber so nah und identisch, dass die eine oder der andere von Euch sagt “So geht es uns doch allen”.

Seid dabei, folgt mir! Wie sagte Peter Schilling bei seinem Song “Major Tom”? Der Countdown läuft…
1531702_10203351925096461_5624504445349187339_n